Hauptplatz 15, 2191 Gaweinstal

SL-AQUA Nitrifizierende Bakterien für Sulawesi und Neocaridin

SL-AQUA Nitrifizierende Bakterien für Sulawesi und Neocaridin

SL-AQUA Nitrifizierende Bakterien für Sulawesi und Neocaridin

 10,80

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

SL-AQUA Nitrifying für Sulawesi Shrimp

Die SL-Aquabakterien für Garnelen neocaridina / sulawesi Es wurde speziell für ein optimales Bakteriengleichgewicht in Aquarien mit hohem Säuregehalt (über 7,2) entwickelt. Daher ist dieses Produkt sehr gut für Aquarien von geeignet Neocaridina und Sulawesi mit einem hohen pH.

2 vorrätig

Artikelnummer: ONL118 Kategorien: , ,

Beschreibung

SL-AQUA-Nitrifikation für Sulawesi-Garnelen

La SL-Aquabakterien für Garnelen neocaridina / sulawesi Es wurde speziell für ein optimales Bakteriengleichgewicht in Aquarien mit hohem Säuregehalt (über 7,2) entwickelt. Daher ist dieses Produkt sehr gut für Aquarien von geeignet Neocaridin y Sulawesi mit einem hohen pH. La SL-Aquabakterien für Garnelen neocaridina / sulawesi enthält verschiedene Bakterienstämme, um Abfallprodukte wie Ammoniak (NH3), Ammoniak (NH4) und Nitrit (NO2) in Nitrat (NO3) umzuwandeln. Ammoniak und Ammoniak gelangen häufig durch Futtermittel und tierische Ausscheidungsprodukte in das Aquarium. Dieses wird durch Oxidation von Ammoniak / Ammonium- und Sauerstoffbakterien (O2) unter der folgenden Reaktion in Nitrit umgewandelt:

NH3 / NH4 + O2> NO2 + H2O

Diese Reaktion ist der erste Schritt bei der Umwandlung von Abfall. NO2 ist hier ein Zwischenschritt, der dann in Nitrat umgewandelt wird. Dies erfolgt durch Oxidation von Nitrit- und Sauerstoffbakterien unter der folgenden Reaktion:

NO2 + O2> NO3

Das im ersten Zwischenschritt entstehende Nitrit ist für alle Aquarientiere sehr giftig. Eine große Menge NH3 / NH4 ist ebenfalls toxisch, jedoch weniger toxisch als Nitrit. Daher ist es wichtig, ein ausgewogenes Aquarium zu haben und die Bakterienkultur gut zu erhalten. Wenn die Umwandlung von Nitrit zu Nitrat nicht schnell genug erfolgen kann, tritt ein Nitritpeak auf. Dies geschieht häufig bei Startaquarien, da die Bakterienkultur hier noch nicht gewachsen ist und in Gang gekommen ist. Dies kann jedoch auch in einem Aquarium geschehen, in dem beispielsweise Abfallprodukte (NH3 / NH4) vorhanden sind ). Dies kann zum Beispiel durch tote Tiere, zu viel Futter, Stromausfall, Verwendung von Medikamenten usw. geschehen. SL-Aquabakterien für Garnelen neocaridina / sulawesi ist ein konzentrierter Bakterienzusatz, der Ammoniak / Ammonium oxidierende Bakterien sowie Nitrit oxidierende Bakterien enthält. Ammoniak oxidierende Bakterien sind hier in größerem Maße zu finden, da sie aufgrund des höheren pH-Werts mehr benötigt werden. Dadurch kann der Abfall schnell in sichere Nitrate umgewandelt werden. Dieses Nitrat wird schließlich von den Aquarienpflanzen aufgenommen.

Unterschiedliche Bakterienkulturen für unterschiedliche pH-Werte

SL-Aqua Sie haben 3 Produkte verschiedene Filterbakterien enthalten. Dies hat mit dem pH-Wert des Aquarienwassers zu tun.

Wasser mit einem Wert von basischer pH (größer als 7) enthält einen höheren Gehalt an Ammoniak (NH4OH). Dies erfordert eine Filterbakterienkultur, die mehr NH4OH-umwandelnde Bakterien enthält. Die Bakterien SL-Aqua für garnelen ist neocaridina / sulawesi dafür geeignet.

Wasser mit a Neutraler pH-Wert (ca. 7) enthält die gleiche Menge Ammoniak (NH4OH) und Ammoniak (NH4 +). Daher erfordert dies eine Filterbakterienkultur, die eine gleiche Menge an NH4OH- und NH4-umwandelnden Bakterien enthält. Sie können dieses Produkt dafür verwenden.

Wasser mit a saurer pH (weniger als 7) enthält einen höheren Gehalt an Ammoniak (NH4 +). Daher erfordert dies eine Filterbakterienkultur, die mehr NH4 + umwandelnde Bakterien enthält. Sie können dieses Produkt dafür verwenden.

Dosierung

– Wenn Sie ein neues Aquarium eröffnen, geben Sie zum ersten Mal 200 Milliliter pro 100 Liter Aquariumwasser hinzu. Dies fördert das Wachstum der Bakterienkultur und ermöglicht es dem Aquarium, sich schneller auszugleichen. Tipp: Fügen Sie ein wenig Fischfutter hinzu, um Bakterien mit „Lebensmitteln / Abfallprodukten“ zu versorgen.

– Zur regelmäßigen Pflege der Bakterienkultur bei jedem Wasserwechsel 10 Milliliter pro 100 Liter Aquarienwasser hinzufügen.

La SL-Aquabakterien für Garnelen neocaridina / sulawesi Es ist für alle Aquarientiere und -pflanzen völlig sicher und kann daher nicht überdosiert werden. Belüften Sie das Aquarium gut, wenn Sie Filterbakterien verwenden, damit Umwandlungen stattfinden können.

Zusätzliche Information

Inhalt

Adresse

Tiershop Brunner
Hauptplatz 15
2191 Gaweinstal
Tel.: +43 2574 28110
E-Mail: info@tier-shop.net

Öffnungszeiten

Montag

09:00 - 12:00
14:00 - 18:00

Dienstag

09:00 - 12:00

Mittwoch- Freitag

09:00 - 12:00
14:00 - 18:00

Samstag

09:00 - 13:00